Überschuldung

VonClaudius Finkbeiner

Überschuldung

Nach einem Bericht des Spiegel ist jeder siebte junge Erwachsene in Deutschland überschuldet. Die Ursachen der Überschuldung sind sehr ist vielschichtig.

Fehlendes ökonomisches Verständnis bei den Betroffenen ist ebenso ursächlich wie in großem Umfang ausgereichte Konsumentendarlehen.

Lassen Sie sich im Fall der Überschuldung unbedingt fachanwaltlich beraten. Nur so können Sie sicher gehen das bei der Überprüfung Ihrer Optionen alle Chancen und Risiken wirklich abgewogen werden. Viele Schuldnerberater sind für die zahlreichen mit einer Insolvenz oder der Vermeidung verbundenen Rechtsfragen nicht hinreichend ausgebildet!

http://m.spiegel.de/lebenundlernen/job/verschuldung-jeder-siebte-unter-30-ist-ueberschuldet-a-1253996.html

Über den Autor

Claudius Finkbeiner Rechtsanwalt

Herr Finkbeiner ist seit dem Jahr 2009 als Rechtsanwalt tätig. Sein Schwerpunkt liegt im wirtschaftsrechtlichen Bereich, insbesondere im Insolvenz-, Vertrags- und Gesellschaftsrecht sowie im Vergaberecht. Herr Finkbeiner berät und vertritt Unternehmen in der Krise, ebenso wie Geschäftsführer, Gläubiger und andere Beteiligte im Insolvenzverfahren und gegen Insolvenzverwalter. Herr Finkbeiner ist ein erfahrener Prozessanwalt im Wirtschaftsrecht und Verteidiger in Wirtschaftsstrafsachen.