Hochschullehre

Mein Verständnis von der Lehre

Die Hochschullehre ist seit dem Jahr 2012 ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit. Es bereitet mir große Freude, Studenten zu unterrichten und Interesse für juristische Fragestellungen zu wecken. Das Feedback meiner Studenten ist dabei ein wesentlicher Ansporn für mich.

Unser Rechtssystem ist in seiner Komplexität und trotz seiner hervorgehobenen Stellung nur ein Modell, um die Welt erklärbar und beherrschbar zu machen. Ich sehe es als meine Aufgabe als Dozent, das Verständnis für dieses Modell zu transportieren.

Das bin ich für meine Studenten: Ein engagierter Dozent, der immer versucht, die oft komplexen juristischen Problemstellungen mit Beispielen aus der eigenen Praxis zu erklären und der noch nicht vergessen hat, welche Herausforderungen ein Studium mit sich bringt.

Meine Lehraufträge

In Hamburg an der Brand Academy, Hochschule für Design und Kommunikation, unterrichte ich im Bachelorstudiengang Brand Management das Fach Wirtschaftsrecht. Dies umfasst Zivil- und Gesellschaftsrecht mit dem Ziel, meinen Studenten einen praxisrelevanten Überblick zu verschaffen.
Zudem unterrichte ich in englischer Sprache im Masterstudiengang die Fächer Internationales Recht sowie Ethik im Geschäftsleben.
Link zur Brand Academy

 

In Hannover, an der Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen, unterrichte ich im Bachelorstudiengang die Fächer Verfassungsrecht, Europarecht und Zivilrecht.
Das Studium richtet sich im Wesentlichen an künftige Fach- und Führungskräfte der kommunalen Verwaltung. Die von mir unterrichteten Fächer versuchen, ein grundlegendes Verständnis unseres Rechtsstaats innerhalb eines geeinten Europas zu schaffen.
Link zur HSVN